imagining cities

2015
rUSSLAND, DEUTSCHLAND

Über das Projekt

Erfahrt mehr über das Projekt

Der deutsch-russische Jugendaustausch „Imagining Cities“ umfasste junge Menschen (19 – 26 Jahre) aus Berlin und St. Petersburg, die ermutigt wurden, die visuelle Repräsentation ihrer Städte zu erkunden und Verbindungen zwischen ihnen, ihrer Geschichte und Kultur zu finden. 

Die Teilnehmer konnten an verschiedenen thematischen Workshops und Diskussionen teilnehmen, tiefe interkulturelle Einblicke gewinnen und diese in der abschließenden Austauschausstellung im „Stirka 40 Grad“ in St. Petersburg zum Ausdruck bringen.

Das Austauschprojekt wurde in enger Zusammenarbeit mit dem „Deutsch-Russischen Tagungszentrum“ (Russland), der Designschule „Divina Harmonia“ (Russland), der „Kunst & Design BTK Design Berlin“ (Deutschland) durchgeführt im Rahmen der „Stiftung Deutsch- Russischer Jugendaustausch“ unterstützt.

Kontakt

Haben ihr noch Fragen?

Ruft uns an oder schreibt eine E-Mail.
Wir sind von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr für euch da.